Zu Produktinformationen springen
1 von 6

MUXBOX

MUXBOX

Normaler Preis €129,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €129,00 EUR
Sale Ausverkauft
Endpreis, keine Ausweisung der MwSt. nach § 19 UStG, zzgl. Versandkosten.
Gehäuse Farbe
Tasten Farbe

Made in Germany 

  • Semi-transparente Spritzguß Spiral-Taster
  • PETG gedrucktes Gehäuse, mehrfarbig oder Acrylabdeckung optional
  • Cherry MX low profile speed/silver switches (45cN, linear)
  • Anpassbares Tasten Layout, optionale Zusatz-Tasten
  • PC/Xinput, Switch, PS3, PS4 (Keys notwendig), Keyboard Modus
  • PS5/XBox S/X kompatibel mit optionalem Passthrough Port and Dongle (nicht inkludiert und von mir offiziell nicht unterstützt)
  • 2m langes, geflochtenes USB-C auf USB-A Kabel inklusive
  • Maße: 250 x 130 x 11mm (15mm inkl. Tasten), 215g Gewicht

Ergonomischer 

Nach einigen Iterationen bin ich überzeugt, dass das das zweitergonomischste Design aller Zeiten ist, das ich je entworfen habe. Es ist ein modifiziertes "Mixbox" layout, welche eine Spielart der klassischen Knauflosen Controller ist. Die "Hoch" Taste ist in dem Fall nicht beim Daumen, sondern oberhalb des linken Mittelfingers positioniert. Jeder einzelne Finger hat seinen Platz. Beide Hände sind in einem angenehmen Winkel und ordentlichen Abstand, ohne zusammengequetscht zu werden. Kein orientierungsloses "Schweben" der Finger mehr, leg sie einfach auf die Tasten. Minimale Bewegung ist notwendig. Nur dein Zeige-, Mittel und Ringfinger wechseln zwischen zwei Reihen. Falls notwendig, nutzt du die zentrierte Taste mit deinem starken Zeigefinger.

Kompakter

Es hat die perfekte Reisegröße mit nur 250x130mm und bloß 215g Gewicht. Es ist breit genug, um auf deinem Schoß platz zu finden, aber auch nur 11mm hoch, wodurch es auch perfekt für deinen Schreibtisch ist. Gesamthöhe liegt bei 15mm inkl. Tasten, was es zu einem der dünnsten verfügbaren Controller macht.

Leiser

Die meisten Tasten-Controller nutzen entweder billige no-name Switches oder Kailh choc v1 or v2 Schalter. Letztere sind sehr solide und es gibt Hotswap Sockel. Ich wollte jedoch einen Controller bauen, der weniger laut ist. Deshalb entschied ich mich dafür lieber hochwertige Cherry MX Low profile silver Switches zu benutzen, auch wenn es bedeutet, dass ich sie von Hand an das Board löten muss. Schau das Video an, das ich für den Vergleich gemacht habe. Ich denke es spricht für sich.


Hochwertiger

Der Controller wird in Deutschland gefertigt. Das Gehäuse und die Switches sind ebenfalls Made in Germany. Ich suche mit einem Fokus auf Details ständig nach Wegen, um Dinge besser zu machen. Sei es bei der Ergonomie oder dabei Designs zu entwerfen, die bloß gut ausschauen. Ich versuche immer die hochwertigsten Kunststoffe, Tasten und Schalter zu verwenden und hier nicht am falschen Ende zu sparen. Du bekommst was du bereit bist zu bezahlen, was in diesem Fall bedeutet, dass du für Hilfestellung auch einen einzelnen Ansprechpartner hast, der den Controller selbst entworfen und gebaut hat.

Bessere Software

Dieser Controller läuft mit der großartigen GP2040-CE software. Sie hat ein einfach bedienbares Webinterface, um die Input Methoden und Tasten Layouts zu ändern. Standardmäßig ist es kompatibel mit PC (XInput), Nintendo Switch, PS3, Xbox One, Tastatur. Du kannst auch Playstation 4 Unterstützung aktivieren (original PS4 Controller und Kommandozeilen Wissen notwendig) und sogar den Passthrough Modus einschalten (Passthrough Port notwendig). Damit kannst du den Controller kompatibel mit der Playstation 5 oder Xbox One/S/X machen, indem du ein passendes Dongle wie Mayflash MagicBoots einsteckst. (hierfür aber kein Support meinerseits)

Vollständige Details anzeigen